Link verschicken   Drucken
 

,,74er" verpassen einen Matchball

12.03.2019

          Bericht in der NRZ und WAZ, im Sportteil

In der Kreisliga A Freie Partie bleibt es im Kampf um die Kreismannschaftsmeisterschaft spannend. Die Billardfreunde 74 verpassten einen Matchball und spielen beim MBC Duisburg 1948/50 nur 4:4. Die Punkte holten Milan Farkas (150:113 in 25 Aufnahmen) und Hans Günter Zell (150:118 in 16 Aufnahmen höchster GD mit 9,379. Hans Bido verlor seine Partie mit drei Ball, spielte aber die höchste Tagesserie mit 47 Ball. Damit kommt es gegen den punktgleichen Tabellenführer BC Lohberg zum Endspiel am 29.März. Im Hinspiel siegten die Mülheimer mit 6:2. ,,Das wird ein spannendes spiel, aber die Favoritenrolle liegt bei uns, da wir auch den Heimvorteil haben", so Pressesprecher Siegfried Redemann.

 

Anmerkung des Pressesprechers.

Hans Bido verlor seine Partie nicht mit drei Ball, sondern nur mit zwei Ball.