Link verschicken   Drucken
 

Die Billardfreunde 74 erkämpfen ein Remis

03.12.2018

                              WAZ und NRZ

                            Sport in Mülheim

                                  Kompakt

                            Aktuelles in Kürze

In der Bezirksliga Dreiband erkämpften sich die Billardfreunde 74 bei der BSG Duisburg ein 4:4. Der Abend begann erfolgreich. Siegfried Redemann an Tisch vier gewann seine Partie sicher mit 19:14 in 40 Aufnahmen und spielte die Tageshöchstserie mit fünf Ball. Wilhelm Blankenhaus an Tisch drei verlor unglücklich mit einem Ball, 17:18 in 40 Aufnahmen. Hans Günter Zell an Tisch zwei gewann mit einem Ball Vorsprung 16:15 in 40 Aufnahmen und sicherte das Remis. Seriensieger Hans Bido an Tisch eins musste einem besseren Spieler den Vortritt lassen und verlor deutlich.

          ,,74" ist auf dem Weg zur Tabellenspitze

Die Billardfreunde 74 sind auf dem Weg zur Tabellenspitze. Das Heimspiel in der Kreisliga A Freie Partie gewannen sie gegen den MBC Duisburg mit 6:2.

Der erste Sieg nach zwei Unentschieden und einer Niederlage bringt die Mülheimer auf Platz zwei. Die Punkte holten Hans Bido,Hans Günter Zell und Friedhelm Hartding. Bido spielte mit 6,81 den höchsten Generaldurchschnitt, Zell spielte mit 44 Ball die höchste Serie. Seinen ersten Sieg verbuchte Hartding in der ersten Mannschaft.