Link verschicken   Drucken
 

MEIN VEREIN IST TOLL

05.10.2017

NEUE RUHR ZEITUNG

Das Vereinsleben ist zielorientiert.

Wir sind der einzige Karambolbillard-Verein in Mülheim. Der Verein gibt mir die Möglichkeit, meine Werte und Ziele zu verfolgen. Einmal das bereits in der Jugend praktizierte Karambolbillard, verbunden mit den Werten Freundschaft, Effektivität,  Fairness, Zuverlässigkeit und Teamgeist. Nebenbei ist es für mich eine sinnvolle Beschäftigung und eine aktive sportliche Tätigkeit. Diese Werte vermitteln Gemeinsamkeiten und soziale Kompetenz.

Mit wenig Kenntnisse über das Billardspiel habe ich begonnen.

Als sich viel später auch nach intensivem Training und großer Geduld der Vereinsführung auch der Erfolg und Aufstieg einstellte, wurde daraus eine Leidenschaft und eine feste Bindung an den Verein. Das Vereinsleben ist für mich sehr zielorientiert. In den modern gestalteten Räumen kann sich jeder wohlfühlen und seinen Billardsport ideal ausüben. Neben den vielen Geselligkeiten ist hervorzuheben, das ich meine Fitness, Kondition, Konzentration, Feinmotorik und Disziplin gesteuert stärken kann, dafür bin ich dem Verein dankbar. Das sind wichtige Charaktereigenschaften und die machen auch die Faszination Billard aus. Auf diese Attribute legt die Vereinsführung großen Wert.

Es ist keine Selbstverständlichkeit zu sagen, ich gehe gerne zu meinem Verein, aber ich tue es. Dort finde ich Gleichgesinnte in einer angenehmen und freundschaftlichen Atmosphäre. Ich kann nur jedem, der an einem harmonischem Vereinsleben und am Billardsport interessiert ist, auffordern, sich diesem Verein anzuschließen. Es gibt auch einen Wermutstropfen. Mein Verein würde gerne Jugendliche ausbilden, aber der Nachwuchs fehlt.

Ich habe einmal gelesen, Begeisterung ist der Brennstoff für erfolgreiches Gelingen,wer gerne tut, was er tut, hat die besten Erfolgsaussichten. Diesen Brennstoff vermittelt mein Verein, die Billardfreunde 74.

Siegfried Redemann, Geschäftsführer und Pressewart der Mülheimer Billardfreunde 74

An dieser Stelle erklärt jeden Donnerstag ein Mülheimer oder eine Mülheimerin die Vorzüge Ihres Vereins.