Link verschicken   Drucken
 

Erfolg trotz Nervosität

02.10.2017

NEUE RUHR ZEITUNG

Karambolbillard.,,74" fehlt noch Sicherheit

Vom Ergebnis her können die Billardfreunde 74 zufrieden sein, siegten sie doch im Heimspiel in der Kreisliga B Freie Partie gegen ABC Friemersheim mit 6:2. Trotz intensiver Vorbereitung war doch eine große Nervosität zu spüren und spielerische Mängel blieben somit nicht aus. Es war das erste Spiel in der neuen Saison und die fehlende Sicherheit sollte jetzt nicht überbewertet werden. Die Punkte für die Mülheimer holten Ralf Gräf, Friedhelm Hartding und Siegfried Redemann.

Auch in der Kreisliga C Freie Partie hat der Kampf um die Kreismeisterschaft begonnen. Die Billardfreunde 74 holten ersatzgeschwächt beim Vorjahresmeister BC  Wanheimerort immerhin noch ein Remis 4:4. Bei den Mülheimern präsentierte sich Manfred Lorke in einer hervorragender Form und deklassierte förmlich seinen Gegner. Er spielte mit 35 Ball die Tageshöchstserie. Diese Ballserie ist in der C-Klasse schon außergewöhnlich. Wolfgang Kaminski sicherte mit seinem Sieg das Remis. Mit Spannung schauen nun die Billardfreunde 74 auf die Weiterentwicklung der einzelnen Spieler.